Schiffahrt Ratzeburger See

Internationale 58. Ratzeburger Ruderregatta und 9. Firmen-Sprintcup am 10. / 11. Juni 2017 (II)   (13.06.2017)

Regatta-Bericht Teil 2

Auch dank unserer Stipendien ist Ratzeburg im U 23-Regattabereich eine feste Größe. Die Regatta war und ist auch immer wieder das Stelldichein der „geballten Macht“ der Olympiasieger (Peter Adams). Diese drängte sich dicht auf dem RRC-Gelände, um einer Bootstaufe beizuwohnen. Eines Achter, was sonst in Ratzeburg. Fortgesetzt wurde darin die Tradition neuen Booten Namen zu geben, die an alte Erfolge erinnern. „Tokio 64“, so der Name des Täuflings, erinnerte an den Silbermedaillengewinn bei den Olympischen Spielen 1964. Die Taufe vollzog der Steuermann des Tokio-Achters, Thomas Ahrens. Er rief Trainer Karl Adam als denjenigen Menschen in Erinnerung, „der uns allen im Leben die Richtung gegeben hat“. Wir schon zuvor beim 50. Jahrestag der Wiederkehr dieses Triumphs, konnte die damalige Mannschaft um Klaus Aeffke, Klaus Bittner, Karl-Heinrich von Groddeck, Hans-Jürgen Wallbrecht, Klaus Behrens, Jürgen Plagemann, Jürgen Schröder, Horst Meyer, Thomas Ahrens fast vollzählig in Ratzeburg erscheinen.

Positiv blickt auch RRC-Chef Lange zurück. „Wir haben erstmals erfolgreich eine Drohne einsetzen können, die den Zuschauern auf der Tribüne Livebilder vom Start zur Moderation der Reporter anbot. Das macht die Regatta für die Zuschauer wesentlich spannender und im nächsten bemühen wir uns um eine richtig große Übertragungsleinwand. Wir haben mehr Meldungen zur Regatta und mit einem bunten Programm aus gutem Sport und guter Unterhaltung von 8 bis 24h tun wir auch etwas für mehr Zuschauerinteresse“, so Lange.

Viele Zuschauer zog auch in diesem Jahr der 9. Firmen-Sprintcup an den Küchensee, mit dem der 1. Regattatag am Samstag abschloss. Insgesamt 17 Mannschaften aus dem Herzogtum Lauenburg sowie aus Lübeck und Hamburg beteiligten sich daran. In zwei der sechs Rennen konnte sich bei die DRÄGER AG den Frauen und den Herren durchsetzen.

Bild 1: Dr. Thomas Lange und Regine König haben zum traditionellen Regattafrühstück geladen.

Bild 2: Lingolf von Lingelsheim und Thomas Ahrens bei der Taufe von Tokio 64


Regatta kompakt:
Ergebnisse: unter www.rrc-online.de

Berthold Witting

 

© Ratzeburger Ruderclub e.V    Home | Mail